[Start] [Bible] [MyHome@JN] [Repository] [English Site] [Impressum] [Please login]

Willkommen im Jesus Netzwerk!

 

C-Text Christian Blog: Krieg und Frieden

Dienstag, 23. Mai, 2017. Kürzlich habe ich das Kriegsmuseum in Tokyo besucht, das Ausstellungsstücke aus vielen Jahrhunderten des Krieges in und um Japan und aus der ganzen Welt zeigt. Das Museum wird stark debattiert, mit seiner Art der Präsentation - aber was auch immer du darüber denkst, es ist sehr bewegend, diese Stücke zu sehen, die viele Jahres des Kämpfens und des Krieges widerspiegeln! Kriegsmuseum ... Menschen haben immer ihre Differenzen gehabt, ihre Vorstellungen, wie die Dinge getan werden sollten. Der menschliche Geist hat eine große Breite von Talenten und Fähigkeiten - und physische Macht ist Teil davon. Wo ist eine gesunde Einstellung zu Macht und Gewal... [more]

 

C-Text Christian Blog: Hören wir zu?

Montag, 22. Mai, 2017. Kürzlich haben wir in unserer Jugendgruppe Gründe diskutiert, warum Menschen an Gott oder an Jesus Christus glauben, und warum andere nicht glauben. Die Frage ist nicht unbedingt leicht zu beantworten. Lass uns ein wenig da hineinsehen ... und auch einen Abschnitt aus dem Lukas Evangelium diskutieren, wo Jesus über das Phänomen des Unglaubens spricht. Gericht und Erbarmen ... Zuerst, was sind Gründe warum du nicht an Gott und an Jesus glaubst? Wenn du noch nie von Gott gehört hast, dann wirst du nicht in der Lage sein, zu glauben. Aber das geschieht selten, denn wir alle hören zu einem gewissen Maß von Gott. Aber was denkst du über ihn? Was ist dei... [more]

 

[Heute]

Du kannst Blättern, indem du die roten Pfeile nutzt.

Die Beiträge sind nach Daten sortiert. Im Repository kann man sich einen Überblick verschaffen.

Hierher kommst du durch den [Start]-Link zurück!

Drücke "Reload", um unten eine weitere zufällige Auswahl von Beiträgen zu sehen.

Viel Spaß mit den Beiträgen und Artikeln! Wir beten um Gottes Segen in deinem Leben.

 
 

C-Text Christian Blog: Die Rolle der Barmherzigkeit

Donnerstag, 19. Mai, 2017. Wir haben in den Brief des Jakobus hineingesehen im Neuen Testament. Er wird gewöhnlich als einer der frühesten neutestamentlichen Briefe betrachtet - geschrieben nu reine oder zwei Jahrzehnte nach dem Tod Jesu. Jakobus spricht über die Rolle der Gerechtigkeit Gottes, über unser eigenes Verhalten wenn wir im Glauben leben - und über die Rolle der Barmherzigkeit! Gericht und Erbarmen ... In Jakobus 2 ist das Thema unser Verhältnis zu reichen und armen Menschen. Jakobus verweist darauf, dass Gott die Armen mit besonderer Leidenschaft liebt. Lies einmal das ganze Kapitel ... es enthält die folgenden Zeilen: 8 Wirklich gut handelt ihr, wenn ... [more]

 

C-Text Christian Blog: Religion kann wertlos sein

Montag, 15. Mai, 2017. Religion kann wertlos sein! Wenn du den Brief des Jakobus liest, der als einer der ältesten Briefe des Neuen Testaments gilt, geschrieben nur ein oder zwei Jahrzehnte nachdem Jesus starb, dann findest du starke und klare Aussagen. Jakobus weist uns auf ein Leben, das erfüllt ist von Wahrheit und Liebe, mit Erbarmen und einem klaren Blick für die Prioritäten, die Gott für uns hat. Wut und Erbarmen ... Zuerst: Zorn der Menschen erzeugt nicht die Gerechtigkeit Gottes. Wenn wir zornig sind, und wir haben viele Gründe zornig zu sein über andere und über uns selbst, dann sind wir in der Gefahr, das Maß zu verlieren, Wahrheit und Liebe. Hier sind wir ... [more]

 

C-Text Christian Blog: Freue dich und sei reich an guten Werken

Donnerstag, 11. Mai, 2017. Das christliche Lebenskonzept ist es, die Gnade und Liebe des ewigen Vaters zu genießen - und in ihr zu leben. Wir sind bestimmt, voller Wahrheit zu sein und voller Liebe und Freude, einfach weil er fantastisch ist. Das steht im Konflikt mit der Welt, die den Kontakt zu ihm verloren hat - und alle möglichen Probleme verursacht. Dieser Konflikt ist nicht extern - er ist auch in uns selbst. Reich ... Wir sind Teil der Welt, die den Kontakt verloren hat. Gleichzeitig sind wir durch den Glauben und den heiligen Geist Teil der Gemeinschaft von Vater, Sohn und Heiligem Geist. All diese Elemente werden im Neuen Testament angesprochen und diskutiert. ... [more]

 
 
 

C-Text Christliches Blog: Spiel, Spiel, Spiel

Donnerstag, 5. Juli 2012. Was ist der Mensch? Wir sind eine spielende Spezies. Wir lieben es, zu spielen! Wir können voll bei der Sache sein, wenn wir spielen. Spiele und Sport sind wesentlich für uns, um gesund zu bleiben, sie sind Teil unserer Natur! Spiel, Sport, Show ... Wir lieben Fußball, Basketball, Tennis und viele andere Spiele mit Bällen. Wir lieben es, Sport verschiedenster Art zu treiben. Wir lieben es, miteinander zu wetteifern. Wir lieben es, unseren Körper zu fühlen, zu laufen, zu springen, uns zu konzentrieren. Wir lieben es, mit Mannschaften zu spielen, mit Strategie, einander zu helfen, einander zu bekämpfen, herauszufinden, wer stärker ist, wer schnell... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Am Anfang war das Wort

Samstag, 7. Juli 2012. Was ist im Herzen der Menschheit? Was ist es, das uns Mann oder Frau sein läßt? Über die letzten Tage habe ich in das Evangelium des Johannes hinein gesehen, das mit einer sehr bekannten Passage über "das Wort" beginnt. Goethe's Dr. Faustus ... "Am Anfang war das Wort, und das Wort war mit Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang mit Gott". In der originalen griechischen Version des Neuen Testaments wird hier das Wort "Logos" benutzt, das auch Gedanke, Vernunft, Verstand bedeutet. Was ist es denn nun, das am Anfang war, mit Gott, Gott selbst? Für mich ist der Anfang des Johannes Evangeliums auch mit einem bekannten klassischen Buch verk... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Der Familien-Effekt

Montag, 9. Juli 2012. Kinder sind fantastisch. Sie sind kreativ. Sie sind dynamisch. Sie lieben es zu spielen, zu laufen, zu rufen ... Sie haben Ideen. Sie probieren Dinge aus. Sie kommen mit viel Unsinn - der mir eine Quelle von Kreativität und Inspiration zu sein scheint! Familien haben viel zu tun ... Familien sind geschäftig. Wenn du zwei oder drei oder vier Kinder hast, dann mußt du deinen Haushalt managen. Da ist das Kochen, der Abwasch, das Haus zu reinigen, die Wäsche mit Jeans und Hemden und Kleidern. Du kannst dich nicht über Langeweile beschweren, wenn du Kinder hast. Familien sind oft unter Druck wenn es um Einkommen und Finanzen geht. Du brauchst Geld für... [more]