[Start] [Bible] [MyHome@JN] [Repository] [English Site] [Impressum] [Please login]

Willkommen im Jesus Netzwerk!

 

C-Text Christliches Blog: Die heißen Themen

Montag 30. Mai 2016. Wir haben gestern mit einigen christlichen Freunden die derzeitigen heißen Themen des christlichen Glaubens und der Gesellschaft diskutiert. Da sind natürlich einige Themen, die weithin diskutiert werden, so wie die Rolle der Homosexualität. Es gibt andere, etwa die Beziehung zwischen christlichem Glauben und dem muslimischen Glauben - und die ganze Rolle des muslimischen Glaubens in einer freien Gesellschaft. Wo ist der Nerv getroffen? ... Wir haben den Glauben im Bezug auf einige christliche Apologeten besprochen und gefragt: was ist heute nötig? Ist Apologetik wichtig? Was geht vor in unseren Kirchen? Wo treffen wir den Nerv des derzeitigen Denkens, was i... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Die zwei Mächte in uns

Mittwoch 25. Mai 2016. Die Bibel spricht oft über die zwei Mächte in uns, die im Konflikt stehen. Es gibt da die Macht, die von Gott kommt, den Heiligen Geist. Und da ist eine Macht, die ihren Kontakt zu Gott verloren hat. Es ist eine Macht, die alles mögliche Verlangen und Dinge hat, die wir Böse nennen. Beide Mächte sind da, und sie versuchen, uns zu beeinflussen. Es ist ein sehr spannendes Bild, welches das Neue Testament zeichnet, und es hat tiefe Bedeutung und Wichtigkeit für uns. Freiheit, der Geist und das Fleisch ... Bevor wir weiter in die Diskussion gehen, lass uns hineinsehen in den Brief an die Galater, wo der Apostel Paulus über Freiheit spricht und über den G... [more]

 

[Heute]

Du kannst Blättern, indem du die roten Pfeile nutzt.

Die Beiträge sind nach Daten sortiert. Im Repository kann man sich einen Überblick verschaffen.

Hierher kommst du durch den [Start]-Link zurück!

Drücke "Reload", um unten eine weitere zufällige Auswahl von Beiträgen zu sehen.

Viel Spaß mit den Beiträgen und Artikeln! Wir beten um Gottes Segen in deinem Leben.

 
 

C-Text Christliches Blog: Selbstbeherrschung

Dienstag 24. Mai 2016. Hast du den Wunsch, selbstbeherrscht zu sein? Manchmal fühlen wir Zorn über etwas, aber wir wissen, dass unser Zorn uns zu nichts Gutem führt. Wir sehen klar, dass wir unseren Zorn beiseite legen müssen, dass er uns nicht steuern sollte, sondern wir sollten stattdessen unseren Zorn steuern. Aber wie funktioniert das? Die Macht über mich selbst ... Es kann unser Zorn sein. Es kann unser Verlangen sein. Es kann sich um Gewohnheiten handeln. Manche von uns essen oder trinken zu viel. Haben wir die Macht über uns selbst, oder sind wir getrieben von unserem Verlangen oder von Bedürfnissen oder Ängsten? Was ist es, das uns antreibt, was macht uns das tun, w... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Perspektive für unser Leben

Montag 23. Mai 2016. Menschen haben immer schon wissen wollen, was kommen wird. Es ist sehr menschlich, die Natur verstehen zu wollen, ihre Gesetze und Funktion, und sie dann zu nutzen, mit ihr zu leben, zu essen und sie zu gebrauchen. Teil dieser Aktivität ist es, dass wir wissen möchten was kommen wird. Vorhersage ist ein wichtiges Geschäft. Heute wird sie gewöhnlich basierend auf einem Verständnis und einer Modelierung der Prozesse durchgeführt. Die Zukunft ... Über die Zukunft zu lernen ist ein alter Traum der Menschheit. Heute versuchen wir, das Wirtschaftswachstum für dieses Jahr und für das kommende Jahr vorherzusagen. Wir versuchen, die Entwicklung des Klimas zu be... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Eine dienende Grundeinstellung

Freitag 20. Mai 2016. Wahre Leiterschaft ist die Fähigkeit, zu dienen. Das ist eine wichtige und tiefe Einsicht, die nicht alle Führer dieser Welt verstanden haben. Und doch ist sie der Schlüssel zu wahrem Leben, und der Schlüssel zum Frieden, zur Gemeinschaft. Einst war Jesus mit seinen Jüngern unterwegs, und er bemerkte ihren Kampf darum, der Erste zu sein. Er nahm sie beiseite und sagte ihnen: wer von euch der Erste sein will, der soll aller anderen Diener sein! Im Geist des Dienens ... Der Heilige Geist ist ein Geist des Dienens. Er ist der Geist Jesu, und der war der Erste, allen zu dienen - bis zum Tod am Kreuz. Dieses Kreuz ist sowohl historische Tatsache als auch e... [more]

 
 
 

C-Text Christliches Blog: Fragen zum Ruhestand

Dienstag, 11. Oktober 2011. Hast du eine Rentenversicherung? Oder verläßt du dich auf ein staatliches System, das deine Pension zahlt wenn du ein bestimmtes Alter erreicht hast? Welche Rolle spielt der Ruhestand für dich? Vorbereitung auf den Ruhestand ... Wenn wir in verschiedene Länder hineinblicken, dann gibt es sehr unterschiedliche Systeme um für Renten und den Ruhestand vorzusorgen. Sie alle haben Vor und Nachteile. Einige Staaten bauen auf den Generationenvertrag. Die derzeitige junge Generation muß für die alte Generation sorgen. Das System nutzt natürlich Geld. Wir zahlen monatlich in eine Rentenversicherung, und die nimmt das Geld und nutzt es um für die Rentner zu sorgen. ... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Systemversagen

Mittwoch, 12. Oktober 2011. Die Nachrichten sind wieder voll von der Finanzkrise, durch die nationalen Debatten über den europäischen Rettungsschirm. Das Ranking weiterer Banken wurde nach unten korrigiert. Die Zeitungen haben viel Material, zu berichten und zu schreiben. Aber all das ermüdet und nervt. Warum ist es so schwer, diese Schwierigkeiten unter Kontrolle zu bekommen? Das System unseres Lebens ... Die Schwierigkeiten, die wir haben, sind relativ einfach zu erklären. Es ist wie beim Kochen einer Suppe mit Standardzutaten, mit etwas Politik, etwas Blenden, etwas Betrug, ein wenig krimineller Aktivität, Gier, dem Wunsch ein gutes Leben zu haben, ... und fertig ist eine Mischung... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Ich habe viel

Donnerstag, 13. Oktober 2011. Wie ist dein Leben? Wie geht es dir? Laß uns unsere Lebensweise evaluieren! Lass uns notieren was wir haben und was wir nicht haben. Lass uns aufschreiben, was fehlt ... Das System unseres Lebens ... Heute im Zentrum Europas zu leben oder an seinen Rändern versorgt uns mit den meisten Dingen, die man zum Leben braucht. Wir haben viel Nahrung. Wir haben Unterkunft, zumindest ein Bett und einige Regale. Die meisten von uns haben sogar ein Auto, oder wir können öffentliche Verkehrsmittel nutzen, die meistens viel billiger sind und die in den meisten Teilen des Kontinents gut funktionieren. Wir haben Bibliotheken überall im Land, mit mehr Büchern als wir je lese... [more]