[Start] [Bible] [MyHome@JN] [Repository] [English Site] [Impressum] [Please login]

Willkommen im Jesus Netzwerk!

 

C-Text Christliches Blog: Halt mich fest

Dienstag 27. September 2016. Wenn Gott dich führt, dann kann das Leben ziemlich aufregend sein. Die Christen der neutestamentlichen Zeit standen vor den Führern ihrer Zeit. Sie wurden verfolgt, aber sie fanden auch überall auf der Welt offene Herzen. Sie haben Wunder erfahren und wunderbare Dinge. Sie hatten den heiligen Geist, mit vielen wundersamen Erfahrungen. Und doch, in all dem, brauchst du den Herrn, dich zu halten, mit dir zu sein, dich zu leiten. Er ist und bleibt das Zentrum unseres Lebens und er ist und bleibt unsere Hoffnung! Führe mich ... Als ein Christ fühle ich die Notwendigkeit der Anleitung durch den Herrn. Ich empfinde die Notwendigkeit seines Geistes, se... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Es war sehr gut

Freitag 23. September 2016. Wir bereiten derzeit einen besonderen Gottesdienst vor für kommenden Sonntag. Es ist ein Frühstücksgottesdienst, wo wir in der Gemeinde gemeinsam frühstücken, und dann in eine Gästegottesdienst übergehen. Es ist immer ein großartiges Ereignis, mit viel Interaktion zwischen den Leuten und Gästen. Ich bereite das Thema vor, es geht darum, wie wertvoll Menschen sind, wie wertvoll du bist. Ich musste viel darüber nachdenken, und bin auf die Schöpfungsgeschichte gestoßen, sie ist wirklich eine bemerkenswerte Geschichte! Lass uns hineinsehen: Es war sehr gut ... 26 Da sprach Gott: »Wir wollen Menschen schaffen nach unserem Bild, die uns ähnlich sind... [more]

 

[Heute]

Du kannst Blättern, indem du die roten Pfeile nutzt.

Die Beiträge sind nach Daten sortiert. Im Repository kann man sich einen Überblick verschaffen.

Hierher kommst du durch den [Start]-Link zurück!

Drücke "Reload", um unten eine weitere zufällige Auswahl von Beiträgen zu sehen.

Viel Spaß mit den Beiträgen und Artikeln! Wir beten um Gottes Segen in deinem Leben.

 
 

C-Text Christliches Blog: Nicht fern vom Reich Gottes

Mittwoch 21. September 2016. Was hält dich gerade und aufrecht? Was ist im Zentrum deines Lebens? Was läßt dich einen geraden Weg gehen, erhält dir eine konstruktive Einstellung inmitten von viel Ärger? Der Herr im Zentrum ... Für mich ist es der Herr - Gott in Vater, Sohn und heiligem Geist. Es ist seine Wahrheit, seine Gerechtigkeit, seine Demut, seine Macht, seine wunderbare Kreativität. Er ist es, der Licht ist und es ist keine Finsternis in ihm. Es ist seine Barmherzigkeit, die weit über alles Verstehen hinausgeht. Es ist seine Gerechtigkeit in Christus, der für jene stirbt, die ihn hassen. Der Herr kann mein Zentrum sein. Der Herr kann derjenige sein, der mich aufrec... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Bewegen sich die Dinge?

Freitag 16. September 2016. Bewegen sich die Dinge vorwärts? Kennst du diese Situation, wo du dich danach sehnst, dass etwas voran geht, aber es scheint blockiert zu sein? Oder die Dinge gehen rückwärts, es scheint dass eine Gruppe Mitglieder verliert und Menschen sich nach neuen Perspektiven umsehen jenseits der Gruppe. Dinge können schwierig sein, und was können wir daran ändern? Zurück zu den Wurzeln ... Wo bist du in all diesen Fragen? Fühlst du dich bedroht? Verlierst du die klare Linie? Fühlst du dich, als solltest du auch gehen? Wo ist deine innere Balance? Was ist dein Zentrum? Wenn du eine klare Vorstellung hast davon, wer du bist und wo du bist, dann wirst du n... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Genau Richtig II

Donnerstag 15. September 2016. Über die letzten Tage habe ich mit vielen Leuten darüber gesprochen, was es bedeutet "gerecht" zu sein. Sind wir gerecht? Fühlen wir uns "richtig"? Dies waren die Fragen, die ich unsere Jugendgruppe am Dienstag gefragt habe. Und die Antworten und Gedanken waren hochspannend! Bin ich gerecht? ... Ich war erstaunt, die Gedanken zu hören, die unsere jungen Leute über Gerechtigkeit haben. Sie sind sich der Tatsache bewußt, dass die Reichtümer dieser Welt nicht gerecht verteilt sind. Sie sind sich klar, dass Gerechtigkeit nicht da ist für Lebensumstände und Lebenschancen junger Menschen überall auf der Welt. Es ist ihnen klar, aber es ist auch schw... [more]

 
 
 

C-Text Christliches Blog: Befreie meinen Kopf für gute Dinge

Mittwoch, 23. Oktober 2013. Manchmal kann das Leben merkwürdig und verblüffend sein. Wenn du, zum Beispiel, über einen Teil der Bibel schreibst, über einen Abschnitt des Neuen Testaments ... Neue Bedeutung ... Wie liest du diese Dinge? Persönlich habe ich gewöhnlich eine Meinung. Ich kenne die meisten Teile der Bibel, viele habe ich viele Male gehört. Ich habe Predigten gehört darüber ... und wenn ich einen Teil lese, dann fühle ich mich wie: Ich weiß das. Ich weis, was das sagt. Ich kenne seine Bedeutung. Aber dann gibt es Tage, da drehen die Ereignisse meine Vorurteile um. Es gibt Tage, an denen die biblischen Verse eine völlig erneuerte Bedeutung bekommen. Es ist al... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Befreie meinen Kopf für gute Dinge II

Freitag, 25. Oktober 2013. Wir müssen noch etwas bei diesem Thema bleiben: die Freiheit meines Kopfes. Was meint sie? Was bedeutet sie NICHT? Es gibt hier wichtige Bemerkungen, die gemacht werden müssen! Was wir NICHT tun sollen! ... Lass uns mit dem biblischen Rat beginnen: "alles ist möglich, aber nicht alles dient zum Guten". Der Apostel Paulus argumentiert in Bezug auf die Freiheit, die Christen gegeben ist in Christus Jesus. Gott bietet ihnen neues Leben in Christus, ein Leben das wir nicht verdienen können, sondern nur annehmen und in ihm leben. Die Freiheit, die uns gegeben ist, ist keine Freiheit zur Ignoranz. Es ist keine Freiheit, nur für uns selbst Gutes zu suc... [more]

 

C-Text Christliches Blog: Merken, was schief läuft

Mittwoch, 30. Oktober 2013. Wenn Leute ihr Auto sehr gut kennen, dann können sie Probleme schon an kleinsten Veränderungen des Fahrgeräusches erkennen. Das ist interessant: andere hören nichts und mögen denken: alles ist ok. Aber jene, die as Geräusch sehr gut kennen, die merken, dass es nicht normal ist, und sie beginnen, nach den Ursachen des Problems zu suchen. Biblische Sichtweise auf unser Leben ... Es ist so ähnlich mit unserem Leben als Ganzem. Wir mögen denken: es schaut ganz gut aus. Aber da ist jemand, der es besser weiss. Der Herr kennt uns in einer Weise, die wir nur ansatzweise erfassen können. Und er kennt alles, was nicht so ist wie es sein sollte. In s... [more]